Verbände gründen Allianz «Digitale Transformation im Gesundheitswesen»

Die im 2021 gegründete Allianz «Digitale Transformation im Gesundheitswesen» wird neu in eine Vereinsstruktur überführt. 19 Verbände gehören zu den Gründungsmitgliedern, weitere Verbände haben den Beitritt angekündigt. Ziel der Allianz ist es, den Rückstand bei der digitalen Transformation mit geeinten Kräften aufzuholen. Als erste Massnahme wurden dem Bundesrat Empfehlungen zur Revision des elektronischen Patientendossiers auf Stufe Verordnung und Gesetz zugestellt.

 

Die Gründungsmitglieder des Vereins Allianz «Digitale Transformation im Gesundheitswesen»
ASPS, ASSGP, Axsana, economiesuisse, FMH, GS1 Switzerland, Geliko, HL7, IG eHealth, IHE Suisse, Interpharma, Lungenliga Schweiz, mfe, pharmaSuisse, Schweizerischer Drogistenverband, Scienceindustries, SVDE, Swiss Medtech, Vips 

 

Der Vorstand der Allianz

  • Anna Hitz, Co-Präsidentin Allianz, Präsidentin IG eHealth
  • Ulrich Schaefer, Co-Präsident Allianz, Mitglied Vorstand pharmaSuisse
  • Alexander Zimmer, Co-Präsident Allianz, Mitglied Zentralvorstand FMH
  • Fridolin Marty, economiesuisse
  • Marc Engelhard, Interpharma
  • Anne van Berkel Meier, GS1 Switzerland
Download
2022-04-01_Allianz-Gründung_DEF.pdf
Adobe Acrobat Dokument 126.7 KB