05.2013 Bildungsveranstaltung zum elektronischen Patientendossier

Der Bundesrat wird den Entwurf des Bundesgesetzes über das elektronische Patientendossier (EPDG) voraussichtlich in einigen Wochen an das Parlament zur Beratung überwiesen. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für alle Akteure, die am politischen und praktischen Vorantreiben von "eHealth" in der Schweiz interessiert sind.

 

"eHealth Suisse" und das Bundesamt für Gesundheit (BAG) wollen möglichst rasch nach der Überweisung eine "Bildungsveranstaltung zum EPDG" durchführen. Sie haben für diese zweite Veranstaltung im Rahmen des Bildungsangebotes von "eHealth Suisse" den 12. Juni 2013 zwischen 10 und 15 Uhr vorreserviert. Veranstaltungsort ist das Inselspital in Bern, der Anlass ist kostenlos. Mit der Veranstaltung möchten sie zu einem gemeinsamen Verständnis über die Absichten des EPDG beitragen und über die nächsten Schritte informieren. Die Einladung richtet sich in erster Linie an Personen und Organisationen, die sich bei "eHealth Suisse" oder in den Kantonen für das Thema interessieren. 

 

Anmeldungen sollten bis spätestens am 3. Juni 2013 an stefan.wyss@e-Health-suisse.ch erfolgen.Das Programm erfolgt dann per Mail.